breuer-law.com
Willkommen!

Wirtschaftsrisiko

Grundsätzlich trägt der Arbeitgeber das Risiko, Arbeitnehmer aufgrund der Pandemie nicht mehr wirtschaftlich sinnvoll einsetzen zu können. Solange daher die Beschäftigung auch nur theoretisch möglich ist, trägt der Arbeitgeber das Risiko, die vereinbarte Arbeitsleistung für eigene Zwecke nicht verwerten zu können (Wirtschaftsrisiko), d.h. er muss in dieser Lage den vollen Annahmeverzugslohn zahlen. Die dabei einhergehende Belastung kann er durch Abbau von Überstunden, Festlegung von Urlaub oder Einführung von Kurzarbeit teilweise abmildern.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos